4b – Biathlon am Sulzberg

Dass die 4b Klasse der Volksschule Lauterach Unterfeld voller wahrer Sportskanonen ist, hat sich beim Kindermarathon 2018 in Bregenz wieder gezeigt. Der großzügige Preis für die verdienten Sieger war ein Tag „Biathlon“ am Sulzberg.

Unter fachkundiger Anleitung von Hubert Fink wurde die Klasse samt Klassenlehrerin Susanna Eberle, Begleitpersonen Julija Monderna und Thomas Grabherr in die Kunst des Biathlons eingeführt. Schnell zeigte sich dabei: die 4b kann nicht nur gut rennen, sondern auch sensationell gut langlaufen und dazu noch mit Lasergewehren auf Zielscheiben treffen.

Nach einigen Aufwärmspielen mit den Langlaufskiern ging es für alle ab auf die große Loipe und jeder konnte nach Herzenslust langlaufen bis sich die Lust oder auch die Energie dem Ende zuneigte. Nach einer kleinen Pause und Stärkung stand das Schießen mit Lasergewehren auf dem Programm und auch hier gab es einen kleinen Wettkampf verbunden mit Langlaufrunden.

Nach einem aufregenden und anstrengenden Tag traten alle zufrieden und müde die Heimreise an. Es haben bestimmt alle an diesem Abend gut geschlafen! Herzlichen Dank an „Vorarlberg bewegt“ und unseren Biathlontrainer Hubert Fink für diesen tollen Tag!


Susanna Eberle



Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg

Die 4b beim Biathlon am Sulzberg
527efb333